MacBook Air 2018 einrichten und erster Eindruck


Thomas Angelis
Thomas Angelis

Das man sich das alte Model noch kaufen kann, ist klar... bei 850 Euro auch nicht mal zu teuer. Mir stellt sich nu die Frage, Mac mini i3 oder das ältere Air. Die Nutzung ist stationär. Würde mich über eine Entscheidungshilfe echt sehr freuen. Gruß Thomas

Vor 4 Tage
ALMAS WORLD
ALMAS WORLD

Wen macht das auch so agro : kiste

Vor 6 Tage
Niklas
Niklas

Mein iPhone hat auch 128GB

Vor 7 Tage
Pascal B
Pascal B

Super Video Kann man damit Bilder und Videos bearbeiten oder „schafft“ der das nicht so gut ??

Vor 9 Tage
Alex Röhrer
Alex Röhrer

ich bin mal gespannt wie es sich beim Videoschnitt schlägt und vor allem über die Akkulaufzeit denke das macht das gerät interressant

Vor 12 Tage
GofP
GofP

Bedeutet das wie "Apple Macbook Luft"?

Vor 13 Tage
Joerg Duenkler
Joerg Duenkler

Technikfaultier zu erst einmal sehr gutes Video wie immer, aber mal im ernst 128 GB Speicher im Jahr 2018 das geht gar nicht bei dem Preis oder ! Für den Preis hatte ich von dem MacBook Air wirklich mehr erwartet !

Vor 13 Tage
rider on the storm
rider on the storm

Hey! Ich überlege schon länger, mir ein neues Notebook anzuschaffen. Da ich es für die Uni brauche, sollte es möglichst leicht und eine lange Akkulaufzeit haben. Derzeit schwanke ich zwischen dem neuen MacBook Air/Pro oder einem Dell XPS 13 FULL HD (2018). Ich bin mir aber super unsicher, da die Notebooks schon ziemlich teuer sind und z.b. beim Dell immer wieder das Thema Spulenfiepen aufkommt. Was denkt ihr wäre die bessere Alternative ?

Vor 13 Tage
Arne Tammen
Arne Tammen

Ist jetzt nicht ganz zu dem Video, aber mich würde das andere Ende der Nahrungskette tatsächlich mehr interessieren, hier speziell das Trekstor Surfbook a13b PO, also das mit Pentium-Prozessor. Das gibt es ja beim Black was weiß ich für nur 299€. Ergänzt man das mit einer SSD für 256GB für ca. 79€ sollte das ja dann auch über brauchbar schnellen Speicher verfügen. Wäre das nicht dann auch etwas für die meisten Anwender? Beispielsweise für surfen, Office, Urlaubsfotos speichern und bearbeiten, vielleicht kleine Videos schneiden🙈 Hier wäre ein Video zu toll 👏 🥺🙂

Vor 15 Tage
Oktay Acikalin
Oktay Acikalin

Oh man... mein MBA von 2010 hat ne bessere Kamera verbaut :-/

Vor 16 Tage
Dominic Fuhlbrügge
Dominic Fuhlbrügge

Aktuell: MacBook Pro Anfang 2015 (2,7GHZ i5; 128GB SSD 13") Lohnt sich der Wechsel aufs neue Air ? ggf. mehr GB

Vor 17 Tage
Thomas
Thomas

Interessiert mich ebenfalls, liebes Faultier.

Vor 15 Tage
Tom N.
Tom N.

hab grad das Video von ben Jaworskyj zum HP Zbook x2 gesehen http://youtu.be/whpGTZB5CqA und frag mich ob das was taugt im vergleich zu iPad oder MacBook - mir fehlt auch mehr die Beleuchtung wie du es machst :D vllt besteht ja die Möglichkeit das du es auch in die Finger bekommst zum testen :) PS: mach weiter so

Vor 17 Tage
Thorsten Halfas
Thorsten Halfas

Danke!

Vor 17 Tage
Sharuke official
Sharuke official

Ich hoffe nur, dass die Kiste rennt! Wenn die Kiste nicht rennt, kommt mir die Kiste nicht ins Haus! 🤑

Vor 17 Tage
Tim Rockpack
Tim Rockpack

Apple-Geräte sind ja ok. Aber ich würd mir ja nie eins kaufen - ich bin doch nicht so blöd und lass mich abzocken! Und ständig für doof verkaufen...

Vor 17 Tage
pphkiler
pphkiler

Kannst du in einem video mal testen wie fortnite auf dem macbook air läuft und wie sich die kiste mit mehreren geöffneten Anwendungen verhält ?

Vor 18 Tage
Nick Heidmann
Nick Heidmann

pphkiler läuft darauf eher nicht sehr gut ;)

Vor 13 Tage
Michael Lintl
Michael Lintl

Die Kiste ist einfach zu teuer. Das Air stand 2014 noch für eine ganze Generation, jeder (in meinem Umfeld) hatte ein Air und ein Pro 13“ war kein Thema mehr. Auch wegen dem Preis damals: Einstieg ~750€ (Angebote) Das war ein Preis, da haben sich selbst Apple-Nein-Sager zwei mal umgeschaut. Jetzt frage ich mich, wo das Air 2018 steht. Leistung eines MacBooks, Formfaktor nahezu dem des PROs 13“, Preis nahezu dem des 13“ PROs. Wo ist 2018 noch der Unterschied zum MacBook? Ganz klar: Air... Der Lüfter. 😂😂😂 Für mich ganz klar: das Air war damals (2012-2014) Das Einstiegsgerät, es gab noch kein MacBook und das Pro begann bei 1150€. Trotzdem war das gerade die Zeit, als sinnvolle Leistung im Air untergebracht werden konnte, sodass ein Student sowie auch der private Haushalt bestens damit klar kommt. Wie gesagt, mein Eindruck damals war, dass Apple mit dem Air ein „Volknotebook“ rausgebracht hätte. Nicht umsonst haben unzählige Firmen den Formfaktor kopiert - das Air hat den Begriff Ultrabook ins Leben gerufen. Heute hat das Air für mich jede Daseinsberechtigung verloren. Alte Tastatur, kein Touch ID, alten Displayrahmen, neue Auflösung, neuer Prozessor hätte doch verdammt nochmal gereicht. Für alles andere gibt’s die PROs.

Vor 18 Tage
Nizz
Nizz

Pötabrö - nee danke!🤣😂 Lustigster deutscher Technik Kanal auf YouTube

Vor 18 Tage
uhuznaa
uhuznaa

Faultier, das mit Kamera liegt einfach daran, dass bei der minimalen Dicke des Displaydeckels aus rein physikalischen Gründen einfach nicht mehr reinpasst. Da fokussiert die Optik bei diesem winzigen Abstand zwischen Linse und Sensor nur auf eine sehr kleine Fläche und da kann man nur eine geringe Auflösung oder bei höherer Auflösung eine beschissene Lichtstärke bekommen. Ein Smartphone ist nunmal sehr viel dicker als so ein Deckel, da projiziert das Objektiv ein größeres Bild auf einen dann größeren Sensor und der kann dann bei gleicher Lichtempfindlichkeit auch eine höhere Auflösung haben. Das ist alles doof, aber es ist halt schlicht Physik. Das ist auch der Grund für die grausame 480p Kamera des 12" MB mit seinem hauchzarten Displaydeckel. Miss doch mal, wie dick der ist und rechne aus, wie groß bzw. winzig die Fläche ist, die das Objektiv auf den Sensor projiziert.

Vor 18 Tage
uhuznaa
uhuznaa

Also, ich finde bei einem Gerät, dass man 2018 kauft und das so teuer ist, dass man es garantiert mindestens fünf oder sechs Jahre benutzen will, und das nicht erweiterbar ist, sollten 16 GB RAM und 256 GB SSD die Minimalkonfiguration sein. Zum selben Preis wie dieses MacBook. Denn selbst wenn man HEUTE mit 8/128 GB auskäme, wird das in ein paar Jahren garantiert nicht mehr der Fall sein. Tut mir leid Apple, aber das ist wirklich hämisch. Wenn man sich dann noch ansieht, dass ausgerechnet das 12" MacBook , das ja wirklich gerne als Reise- und Zweitgerät gekauft wird und als solches vielleicht wirklich mit 128 GB auskäme, nur ab 256 GB erhältlich ist, hat das schon was von "Geld scheffeln um jeden Preis, wer darauf reinfällt ist selber schuld". Zum selben Aufpreis wie beim MBA würde das MB dann 1299 Euro kosten und das wäre vielleicht angemessen. DAS kriegt man aber nicht mit 128 GB. Und ich schreibe das auf einem (älteren) MacBook, aber seit drei Jahren frage ich mich, ob ich mir nochmal eins kaufe und bisher war die Antwort "Nein". Dieser Laden hat ein (Profit-)Suchtproblem und geht mit seinen Kunden um wie ein Junkie mit den Ersparnissen seiner Großmutter. Naja. Schöne Geräte, und ich weiß nicht, was ich tun werde, wenn meine Kiste hier den Geist aufgeben sollte, aber bis dahin geht mir inzwischen jedes Mal das Herz auf, wenn ich sehe, dass der Aktienkurs mal wieder runtergegangen ist. Mein Bankkonto geht ja auch immer massiv runter, wenn ich von denen was kaufe, ist also nur gerecht.

Vor 18 Tage
djdag2000 -ev
djdag2000 -ev

Die Preispolitik von Apple ist obszön, lehne ich komplett ab. Deshalb interessieren mich auch alle Apple Reviews = Null. Trotzdem Daumen hoch für deine tolle Arbeit. Du bist zusammen mit SwagTab der beste Technik Vlogger.

Vor 18 Tage
ggg ggg
ggg ggg

Ich weiß ich schreib jetzt schon zum dritten mal aber ich will trotzdem noch mal fragen ob du ein Video zu den Sennheiser true wireless Kopfhörer machen kannst ?

Vor 18 Tage
Florian D.
Florian D.

Ich weiß ja nicht aber irgendwie würde ich das MacBook Pro 13“ non Touchbar eher kaufen

Vor 18 Tage
uhuznaa
uhuznaa

Das nTB MBP hat noch die 2017er Tastatur ohne Silikon-Kondom. Ich finde es unverschämt, dass Apple das überhaupt noch verkauft, nachdem sie nach haufenweise Klagen schon die Garantie verlängern mussten, weil diese Tastaturen sterben wie die Fliegen. Die haben wahrscheinlich noch Verträge mit Zulieferern, die sie abfeiern auf Kosten der Kunden.

Vor 18 Tage
mr. bubble
mr. bubble

Kann man auf macos eigentlich auch powerpoints erstellen? Überlege mir das macbook air zu kaufen

Vor 18 Tage
Magic29
Magic29

"Hallo Chuh-Chub" 😁

Vor 18 Tage
André La
André La

Ist die Frontkamera bei den MacBook Pros dieselbe?

Vor 18 Tage
Jannis Blagovest Schröder
Jannis Blagovest Schröder

Ich finde das alte macbook air einfach nur scheisse, so ist das viel geiler. Auch wenn 1349€ schon happig sind.

Vor 18 Tage
Herr Doktor
Herr Doktor

Wieso findest du es scheiße? Das Design is halt Alt... die Tastatur ist Weltklasse, der Bildschirm ist ok, Leistung ist ausreichend... also nein scheiße isses definitiv mal nicht.

Vor 18 Tage
JuPlays 04
JuPlays 04

super video :D

Vor 18 Tage
Jannis Blagovest Schröder
Jannis Blagovest Schröder

Endlich!!!!!!!!!!!!!!!! Ich warte seit 3 Wochen😂

Vor 18 Tage
Deniz Li
Deniz Li

Wirklich heftig wie unterschiedlich tatsächlich jeder seinen iMac einrichtet... Da müssen Elektrogerätehersteller echt viele Optionen erfüllen um dem Kundenwunsch gerecht zu werden.

Vor 18 Tage
Apple FAN
Apple FAN

128GB Speicher sind wie die ehemals 16GB Version des iPhones. Einfach nur schwachsinnig. Jeder Mac sollte mit min. 256GB starten

Vor 18 Tage
Herr Doktor
Herr Doktor

Seh ich auch so, aber für viele Anwender reichen 128 auch locker. Das Macbook Air ist eigentlich ein Arbeitsgerät für Programmierer, Texter, Büroarbeiter, Journalisten etc.

Vor 18 Tage
CEKROM
CEKROM

Der Speicherplatz ist wirklich nicht gerade optimal =D

Vor 18 Tage
Klas Bik
Klas Bik

kleine Anmerkung wäre das nicht mal schlechten neuen küchentisch zu kaufen

Vor 18 Tage
CEKROM
CEKROM

3:40 Fr. Merkel =D

Vor 18 Tage
CEKROM
CEKROM

Das Gold sieht auf jeden Fall besonders aus =D

Vor 18 Tage
Stormiii Lasch
Stormiii Lasch

6:37 Dieser Cut.... perfekt

Vor 18 Tage
CraigMine
CraigMine

Lieber der 2018er Air oder 2017er Pro für denselben Preis?

Vor 18 Tage
Herr Doktor
Herr Doktor

Die alte Tastatur war irgendwie besser

Vor 18 Tage
Listen to me
Listen to me

Abwarten und einen Pro kaufen mit besserer Tastatur! Oder greif zu einem 2015 er MacBook Pro, da hast du alle Anschlüsse ohne einen Dongle!

Vor 18 Tage
Stello
Stello

für die Kohle bekommt man bei Dell nen Gaming-Laptop mit neusten I7 Prozessor und ner GTX1060 max Q ,sowie 16 GB Ram und 256 GB SSD ,da steckste sogar locker die beschissenen Apple Pros in die Tasche !

Vor 18 Tage
uhuznaa
uhuznaa

+Stello Das sind doch Innensechskantschrauben verglichen mit Walnusseis, oder? So ein MBA kauft man sich, wenn man das Ding jeden Tag von morgens bis abends mit sich rumträgt und benutzt. Da zählt zur "Leistung" halt das Gewicht und die Akkulaufzeit durchaus mit. Wenn man das nicht braucht, ist ein PC oder ein Mac Mini oder ein iMac wirklich besser (und für das gesparte Geld kauft man sich dann ein iPad für unterwegs), aber ein Gamingnotebook wirklich nur in sehr eng begrenzten Fällen. Nur weil das für dich besser ist, musst du das echt nicht unter ein Video über ein MBA drunter schreiben.

Vor 18 Tage
Josef Ackermann
Josef Ackermann

+Florian D. Wahrscheinlich hast du auch aus Versehen ausversehen geschrieben und ich habe aus Versehen 1400 statt 1300 geschrieben

Vor 18 Tage
Florian D.
Florian D.

Josef Ackermann sry, hab ausversehen Preis statt macbook geschrieben

Vor 18 Tage
Josef Ackermann
Josef Ackermann

+Florian D. Man sagt, der Preis ist niedrig oder gering, aber nicht billig. Das dazu.

Vor 18 Tage
Florian D.
Florian D.

Josef Ackermann 1349 wird auf 1300 abgerundet, mathe klasse 5 😂 aber ja der Preis ist hoch, aber es hat doch niemand gesagt, dass das Macbook billig ist?

Vor 18 Tage
Elias Ose
Elias Ose

Warum kaufen sich Mega viele das Ding in rosé Gold?! Ich Blick es einfach nicht!

Vor 18 Tage
Elias Ose
Elias Ose

Schon klar, aber die meisten holen sich ihn ja weil sie die Farbe sehen wollen. Dass kann man ja aber auch im Apple Store. Oder?

Vor 5 Tage
Alexandra Fasciano
Alexandra Fasciano

Musst Du ja auch nicht;) Mann nennt es - Geschmacksache!

Vor 18 Tage
MAFIX Vlogs und Gaming
MAFIX Vlogs und Gaming

Danke wieder für ein wie immer sehr gutes Video!

Vor 18 Tage
Dirk Jost
Dirk Jost

erster Eindruck, soweit ich das bisher gesehen habe gebe ich dir Recht, Gewicht etc. eher beim pro aber Leistung eher beim 12er, umgekehrt wäre es besser gewesen, oder dafür ein niedriger Preis, z.B. 999 € oder 1100 € anstatt den 1349 € ............ dann wäre das als Einstiegs Mac der Knaller ;-) , bin gespant auf dein Video nach ausführlicher Nutzung .... ;-) p.s. ja die eingebaute Camera .... die ist aktuell bestimmt noch die gleiche wie bei meinem iMac von Mitte 2011 .... ?! ....

Vor 18 Tage
TomWi
TomWi

LUL ... bei 3:40 ca. hab ich echt zuerst verstanden "" damit frau merkel meine apple id zurücksetzen kann "" !! .. jesus christ gleich nochmal zurück gespult und nochmal angehört .... 😨 😨 😲 😂😂 mach so was doch nicht,...... dabei hätte ich vor lachen fast meinen kaffe in den laptop gespuckt.

Vor 18 Tage
JannikDrum
JannikDrum

Also ich habe mir das MacBook Pro mit 128 GB gekauft und ich bin Student und bearbeite Photos und kleinere Videos. Wenn man alle drei Tage oder einmal in der Woche die Festplatte aufräumt reichen 128 GB locker. Ich gebe aber recht, ist man ein Datenmessi reichen 128 GB auf keinen Fall. Man sollte dennoch sich dennoch eine externe SSD Platte anschaffen (bekommt man günstiger als, wenn man mehr Speicher sich einbauen lässt). Wieder ein super Video 👍

Vor 18 Tage
Wagga Vanilo
Wagga Vanilo

Wenn es ein Designer Notebook sein muss dann würde ich eher ein mi kaufen. Aber bei mir geht klar Funktion vor Design, weshalb beide sich disqualifiziert haben bei mir. 1399 Euro und dann nicht mal full hd? Ist ja Abzocke. Und ich ärgerte mich 2008 bei meinem Notebook das die Festplatte nur 360 GB hatte. Bei der Kamera ging das Geld aus kostet ja nur 399 Euro, hier. Werde wohl kein Apple Nutzer mehr. Fühle mich da seit iPod Zeit verarscht. Wird das Mac book zurückgeben. Klingt nicht überzeugend zufrieden?

Vor 18 Tage
Wagga Vanilo
Wagga Vanilo

+Herr Doktor aber er sprach von irgendwas mit mal 900 Pixel. 1600 wurde im Video nicht erwähnt.

Vor 18 Tage
Herr Doktor
Herr Doktor

2560x1600 ist besser wie 1920x1080. Oftmals liegt das andere Format auch einfach am Seitenverhältnis vom Bildschirm. Du kannst SSD und Ram nur beim Kaufen ändern, aber dann wirds halt echt richtig teuer. Es kommt wirklich drauf an was du damit machst. Für mich als Programmierer ist ein solches Gerät ansich perfekt. Daten die man nicht mehr braucht kann man ja einfach in die Cloud schieben. Anders macht man es am Smartphone ja auch nicht. Mein aktuelles Lenovo Thinkpad T460p hat 256gb Speicher, von denen benutze ich genau 46Gb :P inkl. Windows.

Vor 18 Tage
Wagga Vanilo
Wagga Vanilo

+Herr Doktor 1920 hätte da auch noch möglich sein können. Ich persönlich finde es nicht funktionell wegen dem Mangel an Anschlüssen und dem Akku. Man kann ja weder RAM noch SSD alleine aufrüsten.

Vor 18 Tage
Herr Doktor
Herr Doktor

Nimmst du an dass man ein Macbook Air nur kauft weil man ein Statussymbol braucht? Das Macbook Air is mega beliebt bei Programmierern und Textern. Die Auflösung ist : 2560 by 1600 pixels

Vor 18 Tage
Donat Hmm
Donat Hmm

Wer benutzt bitte schon die mac Kamera

Vor 18 Tage
Speesi
Speesi

Kannst du evtl in einem anderen Video erklären, bei welchen Anwendungen/Programmen das MacBook Air an seine Grenzen stößt? Ein Vergleich zum alten 12" Modell und dem Einsteiger-Pro Modell wäre auch interessant.

Vor 18 Tage
Max Welt
Max Welt

mecker bitte nicht über die Kamera, die man sowieso nur extrem selten braucht. Hinterher nehmen die sich das zu Herzen und lassen die Kamera wie beim iPad rausstehen.

Vor 18 Tage
Ohne abo
Ohne abo

Max Welt ??????????

Vor 18 Tage
Hasso Sigbjoernson
Hasso Sigbjoernson

+Technikfaultier ... Irgendwie wäre das MBA 18 ein *schönes 700 € Studenten(innen) Gerät!* Gerade, wenn man es mit einem Xiaomi Mi Book Air 2 für 550 € vergleicht ... halt eine schicke, leicht überteuerte Surfmaschine für die typische BWL Studentin. Vor allem in der Farbe. *Für den doppelten Preis jedoch kann ich dem Gerät nicht mal diese Funktion zusprechen!* ... 2009 gabs die Netbook-Welle mit farbigen Surfmaschinen für 400 € und nun das?! Der Preis ist einfach mal ne Frechheit und sowas von 2005! Gerade, wer das Gerät länger nutzen möchte, worauf ja viele Apple Nutzer wert legen, der bekommt bei dieser abgespeckten Technik und mageren Ausstattung keine "Zukunftssicherheit"!

Vor 18 Tage
Arkenangel
Arkenangel

Das Display hat aber doch eine Auflösung von 2560x1600 🤨

Vor 18 Tage
ITSplit
ITSplit

Oh Mann, wie viele Videos Du in letzter Zeit raushaust, das ist ja unnormal :D Ich komme gar nicht mehr hinterher. Kaum hab ich mir einen angeschaut kommt schon der nächste gefühlt! Danke!

Vor 19 Tage
ITSplit
ITSplit

+Balljunge danke ;) mein Fehler

Vor 18 Tage
Balljunge
Balljunge

gar nicht*

Vor 18 Tage
DIV
DIV

Wäre ein MacBook für einen Mathestudenten die richtige Wahl ?

Vor 19 Tage
DIV
DIV

Danke für die Hilfe Leute 💪🏼

Vor 18 Tage
Herr Doktor
Herr Doktor

Wenn du unebdingt ein teures Appleprodukt kaufen willst dan Ja. Wenn du nur ein nützlches Notebook zum Studieren brauchst dann kriegst du für die hälfte vom Geld ein ähnlich guts Gerät. Musst du selber Entscheiden - wenn du eines willst, hols dir. Aber red dir nicht ein dass du es wirklich brauchst und es praktisch kaufen musst.

Vor 18 Tage
VIVA/MTV CLIPS
VIVA/MTV CLIPS

Ja klar funktioniert alles bestens

Vor 18 Tage
DIV
DIV

Auch wenn man Programme wie Latex, eclipse und mathematica verwendet ?

Vor 18 Tage
VIVA/MTV CLIPS
VIVA/MTV CLIPS

DIV ja klar

Vor 18 Tage
Nicolas Heber
Nicolas Heber

Ich verstehe nicht wieso dass man die Macbook Air Produktlinie nicht eingestellt hat? Wieso hat man nicht einfach nur das normale Macbook geupgraded? Ich meine die Preisunterschiede zwischen all den Macbooks sind soo minim....

Vor 19 Tage
Herr Doktor
Herr Doktor

Ich find das Macbook Air besser als das normale Macbook. Und das Macbook Pro ist ist noch beschissener was Preis/Leistung angeht.

Vor 18 Tage
Super Held
Super Held

128 GB für ein Rechner... Sind ja echt viel zu wenig

Vor 19 Tage
Herr Doktor
Herr Doktor

Es gibt externe Festplatten. Man muss ja nicht immer alles dabei haben

Vor 18 Tage
TheShilence
TheShilence

+Alexandra Fasciano 250€ sind noch immer 150 zu viel. Aber Apple kann ja Preise verlangen was sie wollen, so lange es die Leute zahlen wird sich daran nichts ändern.

Vor 18 Tage
Alexandra Fasciano
Alexandra Fasciano

Sind "nur" 250 euro ;)+Jannis Blagovest Schröder

Vor 18 Tage
Jannis Blagovest Schröder
Jannis Blagovest Schröder

Simon Rieger japp, ich auch nicht. Vor allem verlangen di für ne speicherverdopplung von 128 auf 256 (!!) GB 350€. Das find ich krank.

Vor 18 Tage
Miles
Miles

Mit dem neuen T2 Chip den Apple in den neuen MacBooks verbaut hat, ist der Leistungsabfall beim Aktevieren von FileVaut entfallen. Der macht das einfach im Hintergrund ohne die Haupt-CPU zu belasten. PS: Top Video

Vor 19 Tage
Aqua
Aqua

Deine Videos sind zu lang, zuviel Gelabere.

Vor 19 Tage
DJ J.P.
DJ J.P.

Seltsam, ich find's angenehm. Es ist ausführlich, informativ und mit seiner direkten Meinung. iKnowreview nutzt ein Skript, damit es kurz und knackig bleibt.. hier hast du quasi seine direkten Gedanken!

Vor 18 Tage
pixel lite
pixel lite

Nö...

Vor 18 Tage
Toni
Toni

Wann kommt der Mac mini?

Vor 19 Tage
Kay H
Kay H

bei meinen MacBook Air 2014 (128gb) Verbraucht vom System her 38Gb

Vor 19 Tage
Richard
Richard

3:41 also das so ein einfaches pw möglich ist, Wahnsinn

Vor 19 Tage
Pray For The World
Pray For The World

Empfinde ich nur den Bildschirm bläulich oder fällt es auch anderen auf?

Vor 19 Tage
synapt3c
synapt3c

Kann man die Vorgängergeneration vom MBA noch empfehlen? Nachdem ich macOS auf mein ThinkPad gehauen hab, wollte ich mir einen richtigen Mac holen. Hab das mal im Media Markt ausprobiert und das Display reicht mir vollkommen aus. Ansonsten konnte man die SSD glaub ich aufrüsten oder? Lohnt sich das für ~900€ noch in der 1.8 GHz 128 GB Version?

Vor 19 Tage
uhuznaa
uhuznaa

Beim alten MBA kann man auch nichts aufrüsten, es ist aber billiger und kaum langsamer. Das Display finde ich aber unterirdisch, nicht nur wegen der Auflösung. Das ist ein TN-Panel mit miserablen Blickwinkeln. Aber klar, die Tastatur hält wahrscheinlich länger und wirklich schlecht ist es nicht. Aber wenn du nur mal ein richtiges MacBook haben willst: Kauf dir ein gebrauchtes MacBook Pro 2011 oder 2012 (letzte Generationen ohne Retina), die Dinger kannst du aufrüsten bis 16 GB RAM und mit beliebig großen 2,5" SSDs und die kosten gebraucht nur einen Appel und ein Ei. Und so viel hat sich da CPU-mäßig auch nicht getan. Und die sind gebaut wie ein Panzer, sehr ähnlich wie ein ThinkPad. Und superschön. Das kriegst du für 400 Zacken schon etwas sehr anständiges.

Vor 18 Tage
DJ J.P.
DJ J.P.

Gestern auf Idealo für 777€ gesehen! Wenn du es willst, kauf es.

Vor 18 Tage
hans wurst
hans wurst

Auf jedenfall. Leistungstechnisch ist zwischen dem alten und neuen macbook air wohl kaum ein unterschied. Wenn das display ok für dich ist, bekommst du wirklich ein super gerät. Die Leistung reicht auch wirklich dicke solange du nicht zocken oder 4k videoschnitt betreiben willst. Black friday bekommst du es bestimmt für <800€. Guck auch mal bei mactrade, da bekommst du es aktuell für 839€. Edit: die ssd kann man wohl theoretisch aufrüsten, ist praktisch aber kompliziert.

Vor 19 Tage
devin posharnitzki
devin posharnitzki

ich benutze ein MacBook Pro ende 2011 mit 4gb ran i5 und es reich mir für dich schule aus ps habe 500gb drauf und ich finde die neuen macbooks zu teuer letops unter 1000euro gehen meiner Meinung noch

Vor 19 Tage
Eryk k
Eryk k

Hi cooles Video mach weiter so wie du bist. Kannst du mal vom One plus 6t oder Samsung Galaxy A9. Dazu ein unboxing viedio machen wäre cool.

Vor 19 Tage
rck
rck

Eryk k Die Rechtschreibung ist immer noch furchtbar.

Vor 18 Tage
Eryk k
Eryk k

+rck jetzt ist,es verbessert

Vor 18 Tage
rck
rck

Eryk k Wie bitte?

Vor 18 Tage
JM2019
JM2019

Wie man "sowas" als Kamera verbauen kann: bitte die Dicke des Displays beachten - es ist schlicht kein Platz für eine höherwertige Kamera vorhanden.

Vor 19 Tage
Informatiker_
Informatiker_

Dark Mode

Vor 19 Tage
Joel Wrg
Joel Wrg

Das natürliche Scrollen finde ich total super :D auf einem iPhone, iPad oder allgemein Smartphones scrollt man doch auch nach dem selben "natürlichen" Prinzip.

Vor 19 Tage
uhuznaa
uhuznaa

Ich finde, das fühlt sich auf einem Trackpad ganz anders an. Man scrollt ja viel mehr runter als rauf (weil man Seiten von oben nach unten liest) und dann muss man mit zwei Fingern hochschieben. Bei mir zieht es dann sozusagen die Haut auf den Fingerkuppen leicht von den Fingernägeln weg und das fühlt sich auf Dauer total eklig an. Macht mich rasend. Auf einem Smartphone fluppt man da ganz anders rum als auf einem Trackpad, da wischt man eher mit dem Daumen von der Seite.

Vor 18 Tage
Jonas M
Jonas M

Sach ma, hast du zu viel Geld, oder warum schaltest du nicht 20 mal Werbung auf 15 Minuten? Heutzutage sagt man glaub ich #Ehrenmann. Ich bin nicht ganz so Jugendsprachlich unterwegs und sage Danke!!

Vor 19 Tage
Solid Sun
Solid Sun

Als würden nicht die meisten Teckis mit Adblock surfen 🤣

Vor 18 Tage
dfgb
dfgb

+Hasso Sigbjoernson Wenn du den Kanal verfolgen würdest, hättest du gesehen, dass das Technikfaultier nie Werbung schaltet. So viel zu vergessen ;)

Vor 18 Tage
Hasso Sigbjoernson
Hasso Sigbjoernson

Als ob die Werbung bei seinen Aufrufen soooo viel bringen würde. Das sind bei so einem Video vielleicht 6,20 €. Da was von "Ehrenmann" (So ein Schwachsinn!) zu schreiben, ist dämlich... Zumal er es wahrscheinlich einfach nur vergessen hat. ;)

Vor 18 Tage
Pray For The World
Pray For The World

Ich würde mich nich beklagen wenn er Werbung schalten würde. Man möchte ja sein Hobby auch beruflich machen

Vor 19 Tage
Rolf Schattschneider
Rolf Schattschneider

Super Video, gerne wieder.

Vor 19 Tage
Armando Valmont
Armando Valmont

Das Gerät sieht in Gold ja mal mega schwul aus.

Vor 19 Tage
Apple TV
Apple TV

Die zwei Faktor Authentifizierung ist automatisch aktiviert

Vor 19 Tage
ScOpe1.0
ScOpe1.0

Also du würdest eher das pro als air kaufen?

Vor 19 Tage
Joe Cock-er
Joe Cock-er

„Not for sale“ 🤔 auf sein gekauftes gerät klebt man sowas normal ja nicht...ob unter dem Aufkleber eine 4K oder 128p Kamera steckt, ist mir Latte. Ich halt meine fresse nicht in alle mögliche Hardware.😁

Vor 19 Tage
Technikfaultier
Technikfaultier

🤔Ist ja nicht so, als ob das der Aufkleber vom Huawei Mate 20 Pro ist.

Vor 19 Tage
malteTs _
malteTs _

Hab schon gedacht das Video kommt garnicht. 😂😅

Vor 19 Tage
Morpheus CGN
Morpheus CGN

Du kannst das MacBook nur mit der Watch entsperren, wenn beide Geräte sich im selben WLAN befinden! ☝🏻

Vor 19 Tage
Laurens B.
Laurens B.

Die unnatürliche Scrollrichtung und klicken durch tippen... Ich würde verrückt werden! Aber natürlich jeder wie er will :D

Vor 19 Tage
Hycrycer
Hycrycer

Klick durch tippen hab ich auch an. Aber dir natürliche Scrollrichtung macht für mich schon Sinn weil es genau wie am Smartphone ist.

Vor 18 Tage
Hasso Sigbjoernson
Hasso Sigbjoernson

Diese "unnatürliche" Scrollrichtung entspricht jedoch jedem "normalen" Mausrad und jedem anderen Scrollen in einem OS. Interessant finde ich eher, wie Apple dies bezeichnet ...

Vor 18 Tage
Günter Pirol
Günter Pirol

Wer kauft 128 GB? Das ist wie Perlen vor eine Sau werfen!

Vor 19 Tage
Nick Heidmann
Nick Heidmann

Günter Pirol Sehe ich anders, hab das Pro mit 128 und komme damit sehr gut hin. Lagere schon immer fast alles auf unser NAS aus, auf dem Mac hab ich nur aktuelle Projekte und die sind als Fotograf insgesamt nie größer als 30gb inkl Photoshop-Dateien. Ansonsten reicht es natürlich auch super für die Uni, ganz viele von uns haben da ein 128er. Ist also stark unterschiedlich 😉

Vor 13 Tage
Herr Doktor
Herr Doktor

Ich würds mir mit 128gb holen. Ich bin Webentwickler und programmiere auf einem Macbook Air der alten Generation, dafür ist es perfekt geeignet. Speicherplatz ist da mehr als ausreichend. Zudem gibt's ja immer noch Cloudservices und externe Platten auf dem man alten Kram archivieren kann. Also ich käm damit gut zurecht.

Vor 18 Tage
Heiko Flügge
Heiko Flügge

Das ist nicht mein Anwendungsfall. Große Projekte mehr ich nur zu Hause. Aber da ist jeder verschieden ☺️

Vor 18 Tage
TheShilence
TheShilence

+Heiko Flügge Versuch mal unterwegs damit Videos zu schneiden. Da ist der Speicher sofort voll und die Cloud bringt dir auch nichts wenn du keine vernünftige Internetverbindung hast. Klar kannst du mit den 128 GB auch auskommen aber sobald du kein Internet mehr hast kannst damit garnichts mehr machen. Ich kann mit 1TB schön alle Projektdateien auf dem Laptop haben und auch in der Bahn weiter arbeiten.

Vor 18 Tage
Heiko Flügge
Heiko Flügge

Es soll ich mit mehr. Ich hab knapp 700 GB in der Cloud, auf meinem PC legen davon tatsächlich nur 20 GB, auf meinem MacBook auch nur 26 GB. Ich lass nur das was ich brauche runter. Und zur Not liegt alles zu Hause auch noch auf einen Synology. So verkehrt sind 128 GB also nicht.

Vor 18 Tage
mardsis
mardsis

0:50 zumindest beim Pro kannst du jede beliebige Taste drücken, selbst das Touchpad und das Gerät schaltet sich ein.

Vor 19 Tage
mardsis
mardsis

+Yvonne Reisner Bitte einfach mal nachdenken, wenn man das Gerät abschaltet aber nicht zuklappt... dann geht das was ich oben beschrieben habe

Vor 17 Tage
Yvonne Reisner
Yvonne Reisner

Erklär mir bitte wie du bei einem zugeklapptem laptop eine taste drücken willst 😡

Vor 17 Tage
kkskchn
kkskchn

Was kostet das macbook

Vor 19 Tage
Ro Fo
Ro Fo

Geld, wie bei Apple üblich zu viel Geld!

Vor 18 Tage
Morpheus CGN
Morpheus CGN

www.apple.de 😉

Vor 19 Tage
67runescape97
67runescape97

Technikfaultier was würdest du einem Studenten empfehlen, das Macbook 12 oder eher doch das 13?

Vor 19 Tage
Simon Rieger
Simon Rieger

+uhuznaa Sehr gute aussage, aber z.b mit einem Fire, oder ein anderes Tablet mit Stock Android ist sowas auch möglich, aber wo ich gerade zwei mal nachdenke finde ich @BelastenderBob´s Antwort doch nachdenkenswert ;-D

Vor 17 Tage
uhuznaa
uhuznaa

+BelastenderBob Ja, man kann auch mit einem Bambusgriffel Keilschrift in Tontafeln drücken! Aber im Ernst: Mit dem iPad und Apps wie Notability kann man nicht nur mitschreiben und Zeichnungen machen, die nimmt auch parallel noch die Vorlesung als Audio auf und synchronisiert das mit den Notizen. Und wenn man dann drei Tage später über seinen Notizen grübelt, kann man sich jederzeit anhören, was der Prof an genau dieser Stelle erzählt hat, als man das aufgeschrieben hat. Und die Kamera ist gut genug, dass man auch Whiteboards/Tafeln/Overheadfolien oder irgendwelche Blätter abfotografieren kann. Und es wiegt fast nix und passt in jede Tasche und der Akku hält den ganzen Tag. Das Ding ist zum Studieren geradezu ein Geschenk des Himmels und noch dazu für Apple-Verhältnisse spottbillig. Mit irgendeinem Laptop kann man NICHTS davon machen, ernsthaft. Und dieses iPad samt Stift und ein sehr brauchbarer PC (oder Mac Mini) für zuhause sind zusammen immer noch billiger als ein MacBook Air. Wenn ich noch studieren würde, wüßte ich, was ich mir kaufen würde.

Vor 18 Tage
BelastenderBob
BelastenderBob

Oder noch besser, anstatt dem Ipad Stift und Block verwenden. Soll auch prima funktionieren hab ich mir sagen lassen :)

Vor 18 Tage
uhuznaa
uhuznaa

Je nach Studiengang, aber prinzipiell: Kauf dir einen halbwegs anständigen Desktop-PC mit Windows 10 (oder Linux) oder einen Mac Mini für den Schreibtisch zuhause und ein iPad (6. Generation, 2018, kostet bei Händlern 320 Euro oder so) mit Stift für an der Uni. Das ist insgesamt sogar noch billiger als das MacBook und du hast insgesamt mehr davon. Und den PC oder Mac Mini kannst du sehr leicht aufrüsten, wenn du in zwei, drei Jahren mehr RAM oder Speicher brauchst. Und das iPad in einer witzigen Hülle ist mindestens so cool wie ein MacBook an der Uni, wenn das wichtig ist. Und leichter zu tragen. Ernsthaft jetzt, so würde ich das heute machen.

Vor 18 Tage
Simon Rieger
Simon Rieger

+BelastenderBobDanke ;-D Ich küsse dich aufs auch Bruder ;-)

Vor 18 Tage
Niem and
Niem and

Habe meins auch mit 128gb seit release, und ich muss sagen es ist echt okay. Kauft euch statt mehr überteuertem Speicher bei Apple doch einfach eine externe Festplatte, 1 TB roundabout 50€ und alles gut ! Und sowieso - cloud nutzen !

Vor 19 Tage
FaiFF
FaiFF

+Niem and Wer für die Uni ein Mac book kauft ist doch ehh schon am Geld verbrennen oO

Vor 19 Tage
Niem and
Niem and

FaiFF falsch - wenn man 250€ betrachtet ohne die relation ist es trotzdem viel geld. die logik wieso man bei einem teuren einkauf so denkt werde ich nie verstehen. Außerdem ist es mit 128gb nutzbar für die klassischen office sachen, uni, etc. Dafür halt, wofür es gedacht ist. Wenn große dateien gebraucht werden aka 4k videoschnitt etc ist sowieso das macbook pro die mögliche wahl für portables arbeiten im apple laptop sektor. bitte nicht äpfel mit birnen vergleichen

Vor 19 Tage
FaiFF
FaiFF

+Niem and die 250 Euro machen den braten aber auch nicht mehr fett :D zu mal das gerät dann erst nutzbar wird. Wenn man mehr als nur Textdateien abspeichert

Vor 19 Tage
Niem and
Niem and

FaiFF ich behaupte nicht, dass das macbook nicht überteuert ist

Vor 19 Tage
FaiFF
FaiFF

Sich ein Macbook kaufen und sich dann über überteuerten Speicher beschweren :D genau mein Humor

Vor 19 Tage
Yan Nick
Yan Nick

15 min Länge ist super👌🏼 Mit genügend Input. Weiter so

Vor 19 Tage
Kevvi
Kevvi

Krass, wie unterschiedlich jeder seinen Mac einrichtet 😂 das unnatürliche scrollen geht für mich gar nicht und klicken durch tippen, wäre für mich auch undenkbar 😂 und auch bei der Displayauflösung wäre mir mehr Platz auf Dauer zu klein, da bin ich einfach schon zu viel iPads und so gewohnt, die ja auch alles recht groß skaliert haben.

Vor 19 Tage
Maddin Grau
Maddin Grau

Fenster mit 3 Fingern bewegen ist für mich nicht wegzudenken. Daher bin ich immer wieder verwundert, wie wenig Menschen es nutzen :D

Vor 18 Tage
Kevvi
Kevvi

marcel151 klar jeder so wie er will, ich fand’s halt nur überraschend, dass er seinen Mac bei der Bedienung so anders konfiguriert. Wenn das 2011er noch gut läuft würde ich auch nicht wechseln, die neuen haben aktuell so viele Probleme, da würde ich erstmal abwarten. Nur das Gewicht und die Größe würden mich bei den 2011ern stören, aber das ist immer noch besser, als andauernd kaputte Tasten und was die neusten sonst noch so alles haben.

Vor 18 Tage
marcel151
marcel151

Jeder so wie er will. Ich bin da auch noch alte Schule und hasse die "neue" Scrollrichtung wie die Pest. Mache es intuitiv falsch und Stelle es daher direkt um (genauso wie es dem Faultier auch erging im Video). Klicken durch Tippen hab ich bei meinem 2011 MBP aktiv um das noch mechanische Klicken des Trackpads wegen Verschleiß nicht zu oft benutzen zu müssen, außerdem ist mir das Klicken des Pads zu laut. Daher bin ich es auch gewöhnt mit dem Tippen. Falls ich mir dann doch irgendwann mal ein neues MacBook gönne aber vielleicht dann auch wieder anders. Solange mein 2011er noch läuft und Sicherheitsupdates bekommt wird aber nichts neues gekauft, auch wegen den überteuerten Preisen.

Vor 18 Tage
FaiFF
FaiFF

Ja krass wie unterschiedlich das jetzt ist :o

Vor 19 Tage
coolbanane
coolbanane

13.

Vor 19 Tage
Erdadler
Erdadler

Feministen könnten jetzt getriggert über den Namen sein und es sicher „MacBook Sie“ nennen wollen 😈😄

Vor 19 Tage
Erdadler
Erdadler

BTS Germany Wenn man optisch wie Drachenlord, Tanzverbot und Excel wie Du daherkommt, würd ich nicht von Arbeit sprechen Du faules Schwein...😂…so wirst Du schon allein wegen Deines Äußeren nichts finden...hmm...und vom Bildungsgrad her erst recht nicht. Daher wohnst Du Lappen ja noch bei Mutti. 😉

Vor 16 Tage
Erdadler
Erdadler

BTS Germany 😂😂😂 Tja jetzt outest Du Wurst Dich selbst. Ich schrieb ja schon, dass Du nicht sonderlich schlau bist. 😂😂😂 Jetzt kommen die „dei Mudda“ Sprüche...typisch für ein Unterschichten Kiddie wie Dich. 😂 Man merkt wirklich, dass Du Nazi Eltern hast, die Geschwister sind. Aus diesem Grund wirst Du Lappen immer ein einsamer Assi bleiben, der sich hinter androgynen Bildern verstecken muss. So wird das leider nichts mit einer Freundin! 😂 Obwohl...der kleine Arsch Adolf war ja auch vom anderen Ufer...da Du genauso abgehst, wirst Du arbeitsloser Versager es sicher auch sein. Tja liebe Leser...DAS hier ist EUER ach so toller Feminist...schreibt von Nutten und Huren, ist Legastheniker, dumm wie ein Meter Feldweg, arbeitslos, ein Feigling, der nur im Internet den dicken Maxen macht und sich hinter KPOP Bildern verschanzt, Single, an Männern interessiert mit nationalsozialistischen Einschlag und ein kleiner Assi aus dem Ghetto. Ein wahrlich tolles Vorbild! 😂😂😂

Vor 16 Tage
BTS Germany
BTS Germany

Erdadler vielleicht kannst du ja bei ihr arbeiten kleiner Bastard

Vor 17 Tage
BTS Germany
BTS Germany

Erdadler google noch mal rechtsradikal hahahaha kek du verstehst es ganz eindeutig nicht wenn du mich trotz meiner Herkunft so einschätzt und jetzt geh zu deiner Hurenmutter und kümmere dich um sie die musste ja wieder hart arbeiten auf dem Strich du kleiner Hurensohn

Vor 17 Tage
Erdadler
Erdadler

BTS Germany Was ein arbeitsloser Rechtsradikaler postet, ist nicht von Relevanz. 😉 Du postest am frühen Nachmittag, Mitternachts, vormittags und das alles Werktags. Kein kluger Move Du kleiner Hauptschulabbrecher! 😉 Einen auf Feminist machen, dann aber mit „Nutte“ slutshaming at it‘s best betreiben. Aber was will man auch von einem faulen Schwein, was lange pennt und Versager wie Dir erwarten? Außer ekelhafter Körpergeruch kommt bei Dir eher wenig. 😉 Willst Du nicht mal Deine „Freundin“ dazu holen? Was sagt die dazu, oder wandert sie (Freundin = Deine Griffel) in die Hose, während Du von den unerreichbaren KPOP Girls fantasierst? Die geben sich leider nicht mit einem Arbeitslosen und rechtsradikalen Lappen wie Dir ab. Aber versuche es ruhig weiter. 😄

Vor 17 Tage
TheTetristom
TheTetristom

„die Kiste“ passt irgendwie nicht so ...

Vor 19 Tage
Chris
Chris

Ich liebe dich, Technikfaultier

Vor 19 Tage
cryptosteve
cryptosteve

+Kevin Pascal Und wenn's so wäre?

Vor 16 Tage
Nookiezilla
Nookiezilla

+Kevin Pascal Angenommen er wäre es, was dann? Wieso muss überhaupt solch eine Frage gestellt werden?

Vor 19 Tage
Alpha Football
Alpha Football

wer nicht <3

Vor 19 Tage
Kevin Pascal
Kevin Pascal

Chris bist du schwul?

Vor 19 Tage
Ralf Pecher
Ralf Pecher

Habe mein Air seit ein paar Tagen aber in der doppelten Speicher Größe ! Ich liebe es und zeitgleich liegt mein 12er im Apple Store und bekommt den Tastatur Tausch ! Es ist gefühlt doppelt so gut wie das 12er und für den gehobenen Office Kram perfekt 👌🏻

Vor 19 Tage
TheShilence
TheShilence

+Kai Schmidt ja wenn ich ein neues Projekt erstelle und ein paar Simulationen mache komm ich schnell auf 10 GB in 1 Stunde. Hab selber in meinem Laptop 1TB die nur für temporäre Projekte und Programme verwendet wird. Alles was abgeschlossen is muss auf unseren Firmenserver.

Vor 18 Tage
TheShilence
TheShilence

+Ralf Pecher ok also die übliche Firmenpolitik von Apple mit der sie die Kunden dazu bewegen wollen gleich lieber einen neuen Laptop zu kaufen. War ja beim iMac Pro genau das gleiche wo jede Reperatur gleich 4000€+ kostet nur weil sie immer das ganze Motherboard tauschen müssen. Ja wie gesagt die Leistung ist mir da deutlich zu wenig und der Akku ist mir da auch relativ egal weil kein Laptop würde unter Last 8h schaffen und so lange er 3 oder 4h schafft wenn ich unterwegs bin reicht es. Am Arbeitsplatz und zuhause ist er sowieso in der Dockingstation. Und die benötigte Rechenpower bekommt man bei Apple erst ab ca 5000€ aufwärts und da könnte ich mir schon mehr als 2 neue Laptops kaufen. Deshalb hab ich mich für einen Lenovo entschieden.

Vor 18 Tage
Kai Schmidt
Kai Schmidt

+TheShilence 100 GB an einem Tag?

Vor 18 Tage
Ralf Pecher
Ralf Pecher

TheShilence Apple tauscht das komplette Topcase weil sich die Tastatur einzeln nicht austauschen lässt, das erklärt wohl den Preis .. Zum Air muss ich sagen ich bin in täglicher Nutzung und begeistert, ich bereue den Kauf nicht ! Man darf aber nicht vergessen ich komme vom 12er und da ist das Air perfekt .. Das Pro war kurz in meiner Überlegung aber so wie es jetzt ist passt es .. Jeder hat andere Sachen im Focus und ich benötige halt einen leichten Begleiter für unterwegs der auch vom Akku gut durchhält und das Air hält einen Arbeitstag gut durch ..

Vor 18 Tage
TheShilence
TheShilence

Also für meine Office Anwendungen wäre die Kiste auf jeden Fall nichts. 8 GB RAM sind deutlich zu wenig, 100 GB Speicher ist in 1 Tag voll und wenn der bereits im Idle warm wird, dann fackelt der noch die Bude ab wenn ich eine Simulation starte. Aber 400€ für den Austausch einer Tastatur? Da fühlt man sich ja als ob man 5-stellig im Monat verdient.

Vor 18 Tage
Tech Love
Tech Love

Macbook Air 2018 oder Macbook pro 2017 ohne tb oder Macbook pro 2018

Vor 19 Tage
Tech Love
Tech Love

+Jan nik oh hab mich verschrieben hab ausversehen ohne Touchbar geschrieben😶

Vor 18 Tage
Jan nik
Jan nik

Es gibt das MacBook Pro 2018 ohne Touchbar?

Vor 19 Tage
mallzzi
mallzzi

Schön, schön

Vor 19 Tage
Franklin
Franklin

#coolesvideo (wie sollte es auch anders sein )

Vor 19 Tage
The Car Funツ
The Car Funツ

Cool

Vor 19 Tage
Florian Lange
Florian Lange

1

Vor 19 Tage
100 Abos ohne Video?
100 Abos ohne Video?

1 😂

Vor 19 Tage
The Car Funツ
The Car Funツ

Lol bin 2

Vor 19 Tage

Nächstes Video