No video

Höllenhunde - Wie gefährlich sind Pitbull und Co? | ARTE Re: Doku


  • Am Vor 20 Tage

    ARTEdeARTEde

    Dauer: 30:01

    Wo sie zubeißen, hält kein Knochen stand. Dafür sind sie jahrhundertelang eigens gezüchtet worden. Doch heute sind die sogenannten Kampfhunde ein Problem für die Gesellschaft und die wenigen Auffangstationen platzen aus allen Nähten, auch weil viele Halter mit der Erziehung der Hunde überfordert sind. Wie stehen die Chancen auf eine Resozialisierung von Pitbull & Co?
    Vanessa Bokr ist Hundetrainerin und weiß, wie sich Bisse anfühlen. Neulich erst blutete sie im Gesicht, ein Hund hatte zugepackt, Berufsrisiko, "da habe ich einen Moment nicht aufgepasst". Vanessa arbeitet mit auffälligen und gefährlichen Tieren. Ihre Auffangstation, die "Hellhounds Foundation" in der Lüneburger Heide, ist für Problemhunde oft die letzte Chance, der Todesspritze durch einen Tierarzt zu entgehen. Von den 50 Hunden, die Vanessa und ihre Helferinnen betreuen, haben mehr als ein Dutzend schon Menschen angefallen. Sie versuchen, diese Hunde wieder zu resozialisieren, sie in den Griff zu bekommen. Manchmal gelingt es, manchmal nicht. Es gibt Hunde, Vanessa nennt sie "Brecher", die nie wieder unter Menschen kommen werden. Bei "Murphy" besteht aber noch etwas Hoffnung. Der Doggenmix terrorisierte seine Halter, biss sie, beide wussten nicht mehr weiter. Als "Murphy" einen anderen Hund attackierte, gab es von Amtswegen nur die Wahl: ins Tierheim oder den Hund so trainieren, dass er einen Wesenstest besteht - den Test, der zeigen soll, dass der Hund wahrscheinlich keine Gefahr mehr darstellt. Der Tag, an dem Vanessa mit "Murphy" zur Tiermedizinischen Hochschule Hannover fährt, um ihn dort von Experten testen zu lassen, wird ein Schicksalstag für Hund, Herrchen und Frauchen. Denn beide Halter wollen ihren "Murphy" unbedingt zurück.
    Reportage (Deutschland 2018, 30 Min)

    Abonniert den DE-film-Kanal von ARTE: okocala.com/us/ARTEde
    Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
    Facebook: facebook.com/ARTE.tv
    Twitter: twitter.com/ARTEde
    Instagram: instagram.com/arte.tv/

    ARTE  Doku  Hunde  Kampfhunde  Pitbull  Deutschland  Tiere  

Randy Altmann
Randy Altmann

Respekt an diese Menschen die solchen hunden helfen dem besten freund des Menschen. solche leute sollten Auszeichnungen bekommen für so eine Leistung!!!

Vor 5 Stunden
Guy Incognito
Guy Incognito

Vanessa ist der Cesar Millan Deutschlands

Vor 10 Stunden
Lara Angermann
Lara Angermann

Die hunde sind mega dünn

Vor 11 Stunden
Heroann
Heroann

2:22... Also den schwarz weißen mit dem Ringeschwanz... den nehme ich gerne... er ist wunderschön

Vor 12 Stunden
Lukas Gnarfer
Lukas Gnarfer

Ein Hund ist das was man als Welpen aus ihm macht... genau wie bei Menschen auch?! das Zauberwort heißt "Säugetier"... das in unserer Modernen Gesellschaft sowas immer noch diskutiert wird und nicht schon lange zum gesunden Menschenverstand gehört macht mich echt traurig... Wer glaubt das manche Hunderassen von Natur aus Aggressiv sind ist einfach nur...kein Genie um es mal galant auszudrücken. Da kann man gleich Rassist sein, das Prinzip ist 1:1 dasselbe.

Vor 13 Stunden
Fabio Marczykowsku
Fabio Marczykowsku

Man sollte die Menschen genau so voltern wie sie die Tiere voltern...

Vor Tag
Meinung 3000
Meinung 3000

ARTE.de Geben Sie doch bitte eine Adresse von Vanessa an bzw. eine Kontoverbindung, einen Website-Link, damit man Ihr Spenden zukommen lassen kann ! Nicht jeder kann oder will im Internet danach suchen müssen. Danke.

Vor Tag
Meinung 3000
Meinung 3000

ARTE bringt immer so gute Dokus. Auch diese hier, sehr spannend und informativ. Die Vanessa macht das klasse. Echt super. Die hat Herz und Verstand. Hoffe, dass sie noch lange soviel Energie hat. Denn Partnerschaft, Familie, Job, all das kann es mit 40 Hunden nicht wirklich geben. Die machen sehr viel Arbeit. Es geht ja nicht nur um Fressen geben und Zwinger sauber machen. Die arbeitet ja intensiv mit den Tieren. Die Kampfhunde waren nie das Problem, sondern der Halter. Ein Hund, der nur Liebe bekommt, kann nur lieb sein. Sie haben allerdings einen ausgeprägten Beschützerinstinkt (der bei Hundekämpfen missbraucht wird). Aber wenn man das weiß, kann man ihn entsprechend konditionieren, seine Toleranzgrenzen Fremde gegenüber ausweiten. Ein gut gehaltener Kampfhund ist der Beste Freund der Kinder, der Familie. Doch wehe, ein geistig-seelisch verkorster Typ holt sich so ein Tier. Das Tier wird dann zur Waffe bzw. ist nicht zu kontrollieren. Charakterstarke Hunde brauchen nun mal einen charakterstarken Halter. so einfach ist das. Und wenn ein Hund mal beißt (also ein einfacher Biß) dann ist nie der Hund schuld. Im übrigen, im Wolfsrudel wird auch mal gebissen. Die Rangordnung muss immer wieder neu festgelegt werden. Tja, und weil Hunde weder Hölzchen ziehen, noch würfeln, wird das auch darüber abgemacht. Hühner picken, Hunde beissen. Aber ein Hauptproblem ist sicherlich, dass es generell zuviel Hunde gibt. Und illegaler Hundehandel aus osteuropäischen Vermehranstalten gäbe es nicht, wenn es nicht so viel dumme Käufer gäbe und nicht diese unsägliche Armut in den Herkunftsländern. Und in einer Wegwerfgesellschaft, wo sogar menschliche Babies "entsorgt" werden, hat ein Hund noch weniger Wert. Es ist wirklich schlimm, welcher moralischen Verwahrlosung viele Menschen anheim fallen. Das macht mir Angst.

Vor Tag
tobiaswerner28
tobiaswerner28

Fast 5 Mio. Haushalte mit Hunden allein in Deutschland. Tierärtzin Martina Schmoock erklärt umfänglich was man in Notfällen mit seinem Hund machen muss. Veteri - „Erste Hilfe Kurs für Hunde“  http://www.digistore24.com/redir/172/kaufjetzt/ Lerne in 18 Videos, wie du deinem Hund in Notsituationen helfen kannst! Woran unterscheide ich als Besitzer, dass es sich um einen Notfall handelt oder um eine eher harmlose Verletzung? Viele Verletzungen können relativ stark bluten, obwohl sie nur oberflächlich sind, dagegen gibt es schwerwiegende Notfälle, welche auf den ersten Blick dem ungeübten Auge harmlos erscheinen.

Vor Tag
Matthis Franzkowski
Matthis Franzkowski

wenn man jeden mensch eine kugel geben würde der Verhaltensstörungen aufweist dann würden nicht mehr viele menschen leben

Vor Tag
Jana L
Jana L

Wo ist das Tierheim

Vor Tag
Kieu O6
Kieu O6

Also irgendwie erinnern mich die Hubde an mich ☹️

Vor Tag
Wurst mann
Wurst mann

Dieses Gelaber kampfhund könnt ausrasten kein Hund ist gefährlich der wird so erzogen durch die halter oder falsches Verhalten von halter. Die Medien puschen und verstärken durch solch Aussagen die Lüge kampfhund. Die halter sollten bestraft werden erzogen werden. Am Ende, durch das menschliche Versagen zahlt ein Lebewesen mit dem Leben. Bei gestörten Menschen wird auch nach der Ursache gesucht was es dazu geführt hat das der Mensch nicht alle Tassen im Schrank hat(sanft ausgedrückt) auch die gewaltausübng an allen Lebewesen sollte härter bestraft werden die Tier Welt hat mehr Anspruch auf das Leben auf der Erde wie der Mensch. Tiere Leben mit der Natur nicht wie wir versuchen die Welt und andere lebewesen an uns anpassen.

Vor Tag
Toni Hohmann
Toni Hohmann

Ich möchte dir so gerne helfen 😭😭😭

Vor Tag
tina
tina

Die sind nicht gefährlich

Vor Tag
Horse Power
Horse Power

Die Besitzer von Murphy finde ich echt nett💜

Vor Tag
hype beast
hype beast

Die ,,Höllehunde" sind einfach missverstande Tiere die sind so weil sie es nicht anders gelernt haben

Vor Tag
WolfiSnipezツ
WolfiSnipezツ

Ich habe die Ganze Zeit nicht hand sondern Hanf verstanden :D

Vor Tag
Sheeran Ruby
Sheeran Ruby

Vanessa ist eine der wenigen Menschen die , die Körpersprache von Hunden versteht. Bestes Beispiel war das Schwanzwedeln von Hunt das nicht Freude und Freundlichkeit ausgedrückt hat. Diese Hunde sind keine Monster , kein Tier wird als solches geboren, es sind zu unrecht verteufelte Hunde. Der Mensch ist das Monster nicht das Tier. Man nimmt sich keinen Hund mit dessen Eigenschaften und Eigenarten die ihm eventuell angezüchtet sind nicht klar kommt. Man informiert sich über die Rasse bevor man sie sich zulegt. Manche Menschen sollten nicht mal einen Regenwurm "halten"....

Vor Tag
limus gesimg
limus gesimg

Die Überschrift finde ich sowas von falsch gewählt Arte. Ihr seid doch nicht die BILD...

Vor Tag
Hanadi Masic
Hanadi Masic

Wieso Höllenhunde?

Vor Tag
Til demmer
Til demmer

das sind die liebsten Tiere auf der Welt

Vor Tag
Bene_ Bam
Bene_ Bam

Was ist Apollo für eine Rasse?

Vor Tag
wolf # girl
wolf # girl

Es giebt keine höllenhunde ! Sie sind einfach nur besonders

Vor Tag
Azad RXY
Azad RXY

Ich komm auch aus lüneburg Wenigstens ist ein hund

Vor Tag
sabine teller
sabine teller

warum trägt der hund am ende nach bestandener prüfung bei seinem frauchen immer noch einen maulkorb?

Vor 2 Tage
Little. Me
Little. Me

Ich möchte später gerne einen Hund aus dem Tierheim Adoptieren um ihm ein gutes leben zu schenken weil mir die Tiere dort sehr leidtuhen :/

Vor 2 Tage
Mysteri0usChannel
Mysteri0usChannel

Wir hatten einen schwarzen deutschen Schäferhund. Alle hatten Angst vor ihm. Doch er war die Ruhe in Person. Hat kleine Kinder geliebt und alles erduldet. Selbst wenn sie ihm am Schwanz gezogen oder der Hund meines Onkels ihn gebissen hat, er hat nicht einmal geknurrt sondern ist einfach nur genervt davon getrottet. Er wurde mehrmals angegriffen, von kleineren Hunden, großen Hunden, doch hat nie zugebissen (sonst wären die anderen Hunde gestorben, mein Vater und ich haben ihn zum Spaß mit seinem Napf spielen lassen und er hat Löcher ins Edelstahl-Blech gebissen). Er hat sie nur gepackt, runter gedrückt und gemaßregelt. Selbst den psychisch kranken Schäferhund einer Nachbarin und den nicht registrierten American Pitbull eines Mannes der es nicht einem für nötig hielt den Garten in dem er den Hund hielt einzuzäunen obwohl der Hund völlig verzogen war, künstlich scharf gemacht, zum Kampfhund abgerichtet. Ich bin mit großen, "gefährlichen" Hunden aufgewachsen, Rottweiler, Dobermänner, Schäferhunde, Huskies, Doggen, Wolfshunde. Und nicht ein Mal wurde ich gebissen. Wisst ihr was für Hunde mich gebissen haben? Dackel, Jack Russell Terrier und Chihuahuas. Diese Hunde beißen viel öfter zu doch es wird nie öffentlich weil es niemand zur Anzeige bringt. Denn "der beißt ja nicht, der zwickt nur". Es gibt keine gefährlichen Rassen. Es gibt zwar Rassen mit höherem Gefahrenpotenzial durch größere Kraft und Größe, aber ob ein Hund wirklich aggressiv wird liegt am Halter. Und meistens sind es gerade "ungefährliche" Rassen, die ein höheres Potenzial zur Aggression haben und bei denen dieses Potenzial dann auch noch durch falsche Erziehung ausgereizt wird.

Vor 2 Tage
1989Htw
1989Htw

Zu dem Wesenstest mit Murphy. Da war eine erfahrene Hundeführerin hinter ihm, ohne Adrenalin-Schub. Hinter ihm sollten eigentlich seine Halter stehen, um dem Test einen Wert zu geben. Es sind ganz dünne Seelen, auch wenn sie manchesmal so derb aussehen. In der Regel gibt ein Züchter um 8 Wochen seine Welpen ab. Dann sollte schon eine Sozialisierung mit dem zukünftdigen Lebensumfeld stattfinden. Bis 12 Wochen etwa findet eine Prägungsphase statt, die lebenslang von prägendem Belang ist. Alles danach ist von Verknüpfungen abhängig. Akustsich und Visuell zugleich. Einige Zeit später, da hat stimme ich dem Prüfer zu, wird es manigfaltiger Korrektur bedürfen, um trotzdem altes zu überdecken. Es kann immer wieder aufbrechen.

Vor 2 Tage
Alf Ingr
Alf Ingr

Agression ist nicht Rasseabhängig ! Davon muss man nur noch einige obergscheite Politiker überzeugen.  Momentan in Wien eine gewisse Fr. Sima (Stadträtin).   Vanessa vlt. kannst  du diese Frau einmal einladen und ihr deine Erfahrungen mitteilen.

Vor 2 Tage
1989Htw
1989Htw

Vorweg, ich habe 27 Jahre Hunde ausgebildet und trainiert, davon auch 22 Jahre figuriert, ohne jemals ernst Probleme gehabt zu haben. Das schwierigste war, den am anderen Ende der Leine zu trainieren, was fast unmöglich ist. Diese Leute, hatten an 3 Tagen der Woche, ihre Hunde, durch Anweisungen, 90 Minuten lang im Griff. 9990 Minuten der selben Woche, hatte der Hund sie im Griff. Von daher, sollten nicht Rassen verboten werden, sondern unqualifizierte "HALTER".Da können noch so viele "Hundeflüsterer" Reklame machen-Kommerz pur. Es gibt Menschen, die können mit Hunden (Tieren allgemein), andere nicht. Gerade bei Hunden, muss der Mensch in der Lage sein, das Alphatier zu stellen. Dann fühlt sich das neue Familienmitglied sicher im Rudel. Ansonsten schwingt er sich selber zum Chef auf, um dem Rudel (Familie) Sicherheit zu gewähren. Zu sagen die " HALTER VON MURPHY" ist absurd. Da ist Murphy der Chef. Die Gefahr ist immer am anderen Ende der Leine, der Mensch. Da wollen welche chic sein, wollen mit Staussymbolen glänzen, Macht zeigen, und zeigen nur, wie schwach sie sind. Genauso die GUTEN, die aus fernen Ländern Tiere "RETTEN" und damit nur der Tiermafia Aufträge erteilen. Ebay Kleinanzeigen, glänzen mit dubiosen Zertifikaten, und keiner untersagt es. Dabei gibt es Anlaufstellen wie FCI, VDH, DHV, Rassezuchtvereine und deren anerkannten Züchtern. Die wiederum suchen sich die neuen Zuhause ihrer Welpen aus, und meist nach Qualifikation ihres neuen Umfeldes, weil der Züchter seinen gesamten Nachwuchs der Art erhalten sehen will. Jeder verantwortungsvolle Züchter wird euch sagen, ob er einen Welpen aus seinen Wurf, bei euch zu Hause sieht. Das Reich der Rudel, ist ein Naturverbundenes. Wenn ihr dies nicht seid, lasst die Tiere in Ruhe. Zu meiner Zeit hieß es: "Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde." Franz von Assisi So ist es heute noch.

Vor 2 Tage
P S
P S

Was sind Kampfhunde? Und Verboten und Genehmigungspflichtig sind 2 verschiedene Sachen. Aber sind wieder Halbwahrheiten typisch Öffentlich Rechtliches TV.

Vor 2 Tage
Inomator lol
Inomator lol

Es gibt nicht wirklich Kampfhunde sie werden durch die Erziehung so

Vor 2 Tage
Inomator lol
Inomator lol

Die sind leider nur so durch die besitzer bzw. Exbesitzer

Vor 2 Tage
Buntes Blatt
Buntes Blatt

Ich heisse auch Vanessa 😂

Vor 2 Tage
Ben Biegner
Ben Biegner

So welche h......... warum nimmt man Hunde illegal mit die Hunde tuen mir echt leid

Vor 2 Tage
Jessica Cetin
Jessica Cetin

hast du auch ein bokzer?weil lch ein bokzer habe und mein bokzer lst so süß und sie lst so süß am schlafen!😮😮😮😮🤓🤓🤓🤓😇😇😇😇🤗🤗🤗💖💖💞💞❤❤❤💖💞💞💞💖💖💖💖💖💖👌👌👌👌👌👌👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼💝💝💝💖💖💕💓❤💘💘💙❣💚💙💚💛💛💛💜💜💛💚💙💟💙💚💟❤💚💙❤so süß

Vor 2 Tage
Jeton Rakaj
Jeton Rakaj

Die armen Tiere😭😭

Vor 2 Tage
Milan Fink
Milan Fink

ich mag Hunde

Vor 3 Tage
Its Nadine
Its Nadine

Also irgendwie kommt es mir vor als wüsste die frau nix von hunden

Vor 3 Tage
Philipp Heis
Philipp Heis

Alles klar sicher versteht die was von Hunden

Vor 2 Tage
Garaga
Garaga

Was ist Murphy eigentlich für eine Rasse? Der ist echt riesig

Vor 3 Tage
Lena Echensperger
Lena Echensperger

die ist echt cool wirklich Respekt

Vor 3 Tage
Typisch Bitch
Typisch Bitch

Es sind nicht die Hunde die agressiv zur Welt kommen sondern die Menschen die sie so machen.

Vor 3 Tage
MaiHime98
MaiHime98

Endlich mal eine gute Reportage über dieses Thema.

Vor 3 Tage
ShibaInu
ShibaInu

Vanessa und die Halter von Murphy sind einfach top. Sehr Ehrenvolle Leute

Vor 3 Tage
MEriio Melone
MEriio Melone

Die arme Jamie🙏😫 die tut mir voll leid , ich hoffe die Leute werden ihre Strafe schok bekommen😑🖤

Vor 3 Tage
Julia K
Julia K

Endlich mal jemand der Ahnung hat

Vor 3 Tage
DarryIsCrazy
DarryIsCrazy

Was ne dämliche Frage vom Reporter „Sie lassen sich beißen, ihr Mann lässt sich beißen?“ Lieber Reporter, wohl kaum lässt sich das Ehepaar mit Absicht beißen und wie man sieht unternehmen die beiden etwas! Wer echt keine Ahnung hat sollte wirklich lieber über solche Dinge nachdenken.

Vor 3 Tage
Heike Altindag
Heike Altindag

Hut ab vor Vanessa und ganz prima, dass nicht alle Familien gleich aufgeben. Tolle Zusammenarbeit.

Vor 4 Tage
Dominik Neugebauer
Dominik Neugebauer

Klasse was es für Menschen gibt.. Die arroganten unserer Sorte die der Meinung sind nur wir würden sprechen und Tiere nur Geräusche machen die sollten sich mal vorstellen wie sich unsere Sprache für andere Lebewesen anhört...EIN HAUFEN SINNLOSER GERÄUSCHE Also liebe Leute...Sprache lernen...dann klappt das mit dem besten Freund auch..

Vor 4 Tage
Siggi Becker
Siggi Becker

Da stehen einem ja die Tränen in den Augen. Weiter so!!!

Vor 4 Tage
Rompelstielzchen Weich
Rompelstielzchen Weich

Wie kann man sich Billig Welpen kaufen .Die Tierheim sind voll mit tollen Hunde.

Vor 4 Tage
M Q
M Q

Einen Hund musst du jeden Tag erziehen, korrigieren, und eine Beziehung langfristg aufbauen, ihm Sicherheit geben.Liebe Fressen etc., Körperhaltung Augenkontakt muss dafür genügen um ihn zu leiten, wenn du dass nicht schaffst fehlt was in deiner Beziehung zu dem Hund da musst du dich intensiver um ihn kümmern. Das verstehen viele Hundebesitzer falsch oder gar nicht. Ich habe 4 Hunde sehen fast identisch aus wie die Dogge, mit Belgischer Schäferhund Bordeaux Dogge und Labrador mix. AlleSorten sehr schwierig nichts für Anfänger! Der Wesenstest ist das allerletzte, der Typ vom Amt ein selbstherrlicher Typ der Gott spielt und einschläfert wie es ihm Passt, ein bezahlter Beamter!!! Im wahren Leben selbst nicht Lebensfähig in unsere neuen Weltordnung! Zuhause wahrscheinlich nur Sonntags entscheiden darf was er zu essen möchte, Der Typ hat ausser Macht nichts und hat keine Ahnung was er tut, die Äusserungen fand ich zu kotzen,kurzum der Abhängigkeit von Behörden signalisiert der Staat regelt alles klar. Tipp an diesen, lasst euch ein Polizeiliches Führungszeugnis vorlegen von diesen Haltern, und vor der Erteilung einer Hundemarke! Es ist der Mensch der gefährlich ist, der Hund als ein Statussymbol sieht. Seht wer solche Hunde besitzt, weder Auslauf bekommen diese Hunde,noch ein gesittes Heim mit Grund besitzt, und der Deutschen Sprache nicht mächtig ist. Ich finde es gut wenn jemand alles gibt was er hat für die Tiere, das muss unterstützt werden, nicht der Staat gliedert den Hund ein. Alles Traurig die Menschen stumpfen immer mehr ab, keine Gefühle mehr für das wesentliche. Früher war es so das sich die Hundehalter untereinander verstanden hatten, heute ist nur größer schöner vielleicht auch gefährlicher, ich finde das ein regelrechter Hass besteht bei Hundhaltern, Pseudo Tiertrainer .Verdrehte Welt.

Vor 4 Tage
Alissa Jansen
Alissa Jansen

Eigentlich kann man doch jeden Hund von klein auf an Menschen gewöhnen es gibt keine Hunde die geboren werden und sofort etwas gegen Mensche haben und alle beißen!! Sehr gute Aktion aber Respekt!!❤

Vor 4 Tage
FriXi07
FriXi07

Ich hätte gerne eine eigene Hundeprofi-Sendung mit Vanessa. Sie wirkt echt kompetent.

Vor 4 Tage
Yasmina Jackson
Yasmina Jackson

Ich finde die Leute die sich solche Hunde anschaffen und die dann nicht richtig erzogen und halten können sollten bestraft werden . Die gefährden nicht nur sich sondern auch alle anderen leute.

Vor 4 Tage
Little Miss Who?
Little Miss Who?

"Höllenhunde" ist so respektlos! Wo sind wir - in Supernatural? Wir Menschen sind diejenigen, die Schuld sind, wenn ein Hund aus dem Rahmen fällt, nicht die Hunde!!!!!

Vor 5 Tage
qqqqq942
qqqqq942

Wieso hat die eine 666 im Kennzeichen und "Dead Girls" auf ihrem T-Shirt (einige Minuten zuvor was schlecht Entzifferbares weiß auf schwarz - irgendwas mit "raven") - was trägt die für T-Shirts? Spricht von Mitgefühl aber läuft mit einem "Dead Girls" T-Shirt rum, bzw. zeigt sich damit sogar im Fernsehen. Ich weiß nicht, was ich von der halten soll.

Vor 5 Tage
türkuyeikk Berliner
türkuyeikk Berliner

7:52 wahja das Nene ich eine gute Polizisten die ist so geil amk 😜

Vor 5 Tage
Patricia Homeier
Patricia Homeier

Wenn ich das schon höre, dass zum Beispiel Jamie als junger Hund GEFOLTERT wurde, kriege ich mehr als nur das kalte Kotzen. Ich wünsche den Tätern das schlechteste überhaupt!

Vor 5 Tage
idk
idk

oh gott. das hellhound weib gesehen und schon wieder weg. das einzige worauf die hintrainiert ist noch mehr aggressivität. nochmal folter ich micht selbst nicht mit beiträgen mit der....

Vor 5 Tage
gheddopriinces
gheddopriinces

http://www.betterplace.me/hilfe-fur-die-zahlung-von-Röntgenbildern Bitte teilen

Vor 5 Tage
Fabian Blakana
Fabian Blakana

Schuld am leib der welpen sind die Käufer ? :D :D :D ist das echt deren ernst ? ich glaube wohl ehr das das "Kampfhundegesetz" das große Problem ist.. alleine wenn man drüber nach denkt das es bei egal welcher Hunderasse dazu kommen kann das er Aggresiv wird oder das das Herchen/Frauchen dem Hund Leid an tut ... Wenn Menschen sich einen Hund holen wollen und sich mit dem Hund und seiner rasse schlau gemacht haben egal ob Staff, Pitti, Rotweiler oder auch einen Schäferhund geht auch Lebhaft und Liebevoll mit dem Hund um. Sollte der KÄUFER aber von anfang an schon kein Hirn besitzen ist es schwer Informationen sinnvol rüber zu bringen... es gibt keine Kampfhunde die hunde werden so erzogen wie der Mensch es weiter gibt. Und ein Verbot von Speziellen Rassen weckt die Neugier eines Menschen (Siehe Drogen Politik) ob man es jetzt gut oder schlecht heißt.. mit dem Verbot steigt der konsum oder die Neugier sowas mal auszuprobieren. Deswegen schafft solche Listen ab und man wird schnell merken das zb ein Staff auch leben retten kann . Ich hoffe einfach das die KAMPFhunde schnell NORMALEhunde werden ..(vom Gesetz her) soll nicht böse klingen aber sollte mich jemand aufmerksam machen wollen für Fehlende Satzzeichen oder Rechtschreibfehler kein problem darfst du behalten für alle Anderen drückt die Pfoten damit das Gesetz schnell zu Grunde geht.

Vor 5 Tage
Camo
Camo

Warum sind sie schießer? Weil sie vor alles Angst haben! Und warum haben die Angst vor alles? xd

Vor 5 Tage
Chill the Base
Chill the Base

"Höllenhunde - Wie gefährlich sind Pitbull und Co? | ARTE Re: Doku" wenn ich so etwas lesen muss :( Was können die Hunde für ihre behi******* Halter! Der Halter macht Hunde gefährlich und nicht anders herum. traurig so etwas ... daumen runter !!

Vor 5 Tage
amelia :D
amelia :D

Holt euch einfach ne Katze 😂

Vor 5 Tage
Dusein Anders
Dusein Anders

Vanessa ist ein toller Mensch und die perfekte Frau für jeden der hunde liebt ich wünsche ihr viel Glück und Erfolg auf ihren weiteren Weg ❤️

Vor 5 Tage
Viktor Bonsaizecke
Viktor Bonsaizecke

Ich hab einen Amstaff und er ist der liebste Hund denn ich kenne. :)

Vor 5 Tage
Mawu02
Mawu02

Voll die fehlzüchtungen 😤

Vor 5 Tage
Lenn C
Lenn C

Die Hellhound Foundation hat einen Amazon-Wunschzettel auf ihrer Homepage. Darauf sind auch Kleinigkeiten für 10-20 Euro. Wenn man schon nicht den 150-Euro Zaun dort bestellen möchte, kann man ja mit einer Kleinigkeit unterstützen.

Vor 5 Tage
Philine Reck
Philine Reck

Der Hund der sich beißt klingt wie Borderline bei einem Hund. Ich bin nicht wirklich ein Hunde-Mensch aber das berührt mich echt, der arme Hund.

Vor 5 Tage
Philine Reck
Philine Reck

Mega viel Respekt für sie!

Vor 5 Tage
Monique Dittrich
Monique Dittrich

Der Hund soll zu beißen wenn jemand pöbelnd aus dem Gebüsch kommt LOL

Vor 5 Tage
Andi H
Andi H

Wie heiß ist denn bitte die Polizistin bei 7:50 ???

Vor 5 Tage
Nico Peters
Nico Peters

Ich finde es lächerlich und unnötig zugleich. Kein Hund ist gefährlich. Soweit die Erziehung richtig durchgeführt wird. Ein Hund wird "MEIST" zu dem zu was er erzogen wird.

Vor 5 Tage
Anonym Nobodycares
Anonym Nobodycares

Mag Hunde an sich aber wurde schon oft gebissen einmal richtig tief ins Fußgelenk würde ich den Hund nochmal sehen würde ich ihn direkt abknallen !!

Vor 5 Tage
Aliyah Liebhold
Aliyah Liebhold

Kampfhund hier, Kampfhund da... Mal ganz ehrlich...jeder Hund hat es verdient ein schönes zu Hause zu haben! Egal ob Kampfhund oder nicht. Und wenn der Hund nicht ordentlich erzogen ist, kann er nichts dafür. Kampfhunde sind nicht gefährlich. Der Mensch ist gefährlich.

Vor 5 Tage
Michael Erler
Michael Erler

Das ist ganz groß. Hunde vor der spritze zu bewahren obwohl die Hunde selbst gar nichts dafür können. Ich würde eher mal bei manchen hundehaltern einen wesenstest einführen. Und warum manche Hunde zubeißen wird meist nicht mit erwähnt. Kein Hund beißt einfach so zu.

Vor 5 Tage
Jessy Marohn
Jessy Marohn

Armer Jamie 😭

Vor 6 Tage
berrykiss6
berrykiss6

Ein Mensch hat das Wort gefährlich, gar nicht in den Mund zu nehmen. Der Hund ist so, wie das Ende an seiner Leine! Ich treffe alle Arten von Hunde, und sehr viele sind unerzogen oder gar nicht erzogen, weil der Mensch einfach keine Ahnung hat! Kein Lebewesen, wird böse geboren!

Vor 6 Tage
Lena Schwarzer
Lena Schwarzer

Es ist toll, dass sich jemand für sowelche Hunde einsetzt💖💖

Vor 6 Tage
SonerOffiziell
SonerOffiziell

Ich finde es super das es solche Menschen noch gibt auf der Welt !!!

Vor 6 Tage
Syl Komonaj
Syl Komonaj

ich komme aus albanien

Vor 6 Tage
Lisa Vernier
Lisa Vernier

Die arme Hunde, ich hoffe die Hunde werden wieder lieb und finden ganz ganz nette Besitzer ❤❤❤🐶

Vor 6 Tage
Leana Sofia Müller
Leana Sofia Müller

jamie anzusehen tut soo weh😭

Vor 6 Tage
UluKay Adelpha
UluKay Adelpha

Ich weiss schon, warum ich mir nur Hunde von seriösen Züchtern hole. Die kann ich wenigstens selber sozialisieren.

Vor 6 Tage
Dee B
Dee B

Tolle Frau

Vor 6 Tage
Dominic Sherwood
Dominic Sherwood

Höllenhunde? Da habt ihr noch kein Supernatural geschaut!

Vor 6 Tage
Sirgeto
Sirgeto

also die meisten Hundewelpen werden beschlagnahmt an der Grenze ,obwohl sie ,fast alle ein sehr gutes Leben gehabt hätten bei einem Herrchen und jetzt bleiben die meisten für den Rest ihres Leben im Zwinger und Käfig eingesperrt ,für die Reportagen werden einige rausgeholt und so getan als ob sie da gut haben^^ ,einige Hundewelpen werden sofort weiter verkauft! wo ist die Logik? nur dass jetzt der Staat das Geld für die bekommt ,dazu noch die Strafen von den Erstbesitzern,^^arme Hunde^^ ! achja und vielleicht am Wochenenden betreibt sie noch Hundewettkämpfe^^ ,hahahaha

Vor 6 Tage
ZERO CASH
ZERO CASH

Der Staat sollte doch die Tierheime Finanzieren :( so wie der Staat unsere steuern verschwendet ist doch abartig anstatt es in solche Vereine zu investieren.

Vor 6 Tage
Sabine Himmelreich
Sabine Himmelreich

Tolle Arbeit !!! Bewundernswert!

Vor 6 Tage
Kaja Horn
Kaja Horn

Das Statment fast am Ende hätte man schonmal vorher bringen sollen.Es kommt nicht auf die Rasse an sondern auf die Besitzer!😅

Vor 6 Tage
Sarah Angerer
Sarah Angerer

Diese Hunde tun mir so leid

Vor 6 Tage
Mimon Baraka
Mimon Baraka

Setzt alle Menschen ein Maulkorb auf! Diese gefährlichen Kreaturen gehören in ein Menschenheim vor allen mich Stinktier!

Vor 6 Tage
Kuro Und Shiro
Kuro Und Shiro

Oh ich würd gern auch mit helfen ich finde das so toll denn Tieren zu helfen 🐾🐾❤❤

Vor 7 Tage
Joe Belly
Joe Belly

Ich habe einige Hunde im Tierheim kennen gelernt und leider waren die Hunde die auf der Liste stehen, auch die, die nichts konnten oder gar nicht's kannten. Eine 12 Jahre alte staff Dame lebte ihr Leben nur in der Wohnung und kannte rein gar nichts, kein gras einfach nicht's, sie war total verängstigt aber mit der Zeit die tollste

Vor 7 Tage
Nizzi W.
Nizzi W.

Tolles Projekt, super Arbeit ❤️🙏🏻

Vor 7 Tage
Olga Schröder
Olga Schröder

Meine Freundin hat einen Drahter und ihr Vater ist Jäger der Hund heißt Aike und ist soooo lieb und sie geht halt auch jagen heißt sie sorgen sich gut um Aike

Vor 7 Tage
Julia C
Julia C

Ist mir egal ob die agro sind oder nicht! Das sind immer noch süße Hunde!😍😭

Vor 7 Tage
Robin Hood
Robin Hood

Der Mensch macht aus dem Hund was er ist - also der Hundehalter. Alle Hundebabys kommen ganz rein und friedlich auf die Welt aber die Hunde werden vom Menschen missbraucht und abgerichtet und sehr viele Hundehalter haben absolut keine Ahnung wie man mit diesen Wesen umgehen muss...... Einfach nur sehr traurig für viele Hunde.

Vor 7 Tage

Nächstes Video